Warning: file_get_contents(https://webservices.amazon.de/paapi5/searchitems): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 429 Too Many Requests in /www/htdocs/w016d8dc/cora-testetprodukte.de/wp-content/plugins/easy-amazon-product-information/eapi_amazon.php on line 205

Playmobil

Kaum einem ist bekannt, dass Playmobil dem deutschen Unternehmen Geobra Brandstätter gehört und seinen Sitz in Zirndorf hat. Entwickelt hat das Spielsystem mit den 7,5 cm großen Spielfiguren aus Kunststoff Hans Beck, Chefentwickler, der damit dem Wunsch von Horst Brandstätter entsprach. Im Jahre 1974 erblickten daraufhin die ersten Figuren das Licht der Welt. Es waren Ritter, Indianer und Bauarbeiter. Dieser wollte ein neues Spielsystem entwickeln lassen. Seit 1981 gibt dazu sogar noch die kleineren Figürchen, von 5,5 cm Größe, welche Kinder darstellen sollen. Die Figuren haben sich im Laufe der Zeit auch weiterentwickelt. So waren bei den ersten Figuren zum Beispiel die Hand fix am Arm, während sich bei neueren Figuren der Arm und die Hand extra und flexibel steuern lassen. In die Hände lassen sich verschiedene Dinge stecke, Werkzeuge, Waffen oder dergleichen. Pro Jahr verkauft Playmobil über Einhundertmillionen Figuren. Heutzutage ist Playmobil aus kaum einem Kinderzimmer weg zu denken und jährlich wächst das Angebot.

Unsere Top 10 – Playmobil

Was für Welten gibt es von Playmobil?

Viele verschiedene Welten existieren mittlerweile von Playmobil. Zum stetigen Angebot, aber alle paar Jahre erneuert und verändert gehören Polizei, Feuerwehr, Ritter und Piraten sowie Baustelle, die zu dem großen Überbegriff City Action zählt. Zudem hat Playmobil , wohl als Gegenpol zu Lego Duplo auch Playmobil 1, 2, 3 entwickelt. Spielzeug für Kinder ab 6 Monaten bis zu drei Jahren. 2017 geht Playmobil zudem den Weg, auf große Trade Marks zu setzen und bekannte Schöpfungen aus Film und Fernsehen zu produzieren. So gibt es zum Beispiel die Dragons, Reiter von Berg oder Sets von der Filmreihe Ghostbusters. Halbjährlich, immer zum Beginn eines Jahres und im August kommt der neue Katalog mit den darin enthaltenen neuen Angeboten. Hinzu muss man sagen, dass es seit einiger Zeit zudem den Playmobil Funpark gibt, der jedoch eher etwas für kleiner Kinder ist. Fakt ist, dass Playmobil, mit seinen immer lächelnden und freundlich drein blickenden Figuren zu den beliebtesten Spielzeugen überhaupt gehört und sowohl für Mädchen, mit den Serien Princess, Fairy und Puppenhaus als auch für Jungs tolles Spielzeug anbietet.

Lieber Besucher,
cora-testetprodukte ist Ihr shopping guide. Unsere Seite versteht sich als Einkausfratgeber. Deshalb erhalten Sie eine Menge Informationen der von Ihnen gesuchten Produkte und einen einfachen Vergleich derselben. Unser Bestreben ist es, Ihnen das Vergleichen leichter zu machen. Dabei sind wir objektiv und bevorzugen keinen Shop oder ein bestimmtes Produkt. Alle Informationen sind sorgfältig und seriös zusammengetragen und werden Ihnen dabei helfen das richtige Produkt vor dem Kauf auszuwählen. Sie bekommen Hilfen, Ratschläge, Bewertungen, Hintergründe, Hinweise zu Testberichten. Bitte beachten Sie, wir testen die Produkte in der Regel nicht selbst. Sollten richtige Tests existieren, weisen wir auf den entsprechenden Seiten darauf hin. So können Sie immer sicher sein, das für Sie beste Produkt auszuwählen.