Lieber Besucher,
unsere Seite versteht sich als Einkausfratgeber. Deshalb erhalten Sie eine Menge Informationen der von Ihnen gesuchten Produkte und einen einfachen Vergleich derselben. Unser Bestreben ist es, Ihnen das Vergleichen leichter zu machen. Dabei sind wir objektiv und bevorzugen keinen Shop oder ein bestimmtes Produkt. Alle Informationen sind sorgfältig und seriös zusammengetragen und werden Ihnen dabei helfen das richtige Produkt vor dem Kauf auszuwählen. Bitte beachten Sie, wir testen die Produkte in der Regel nicht selbst. Sollten richtige Tests existieren, weisen wir auf den entsprechenden Seiten darauf hin. So können Sie immer sicher sein, das für Sie beste Produkt auszuwählen.

Unsere Top 1 – Die 4 Stunden Woche

Zuletzt aktualisiert am: 21.08.2018 um 04:15 Uhr.

Die vier Stunden Woche:

Das Buch die vier Stunden Woche von Timothy Ferris ist eine Anleitung zur finanziellen Freiheit. Eine Mischung aus Autobioagrafie und Ratschlägen, welche Dinge man tun sollte um seine Leben nicht mit sinnloser und unbefriedigender Arbeit zu verschwenden. Nicht alles, was er schreibt, lässt sich zu 100% von jedem jeder Zeit umsetzen, aber wenn man das Prinzip, welches Timothy Ferris hiermit vermitteln will, verstanden hat, weiß man, worauf es ankommt. Er gibt keine Bauanleitung die man lediglich Stupide abarbeiten muss und dann hat man es nach X Wochen geschafft, dass automatisch Geld aufs Konto fließt. Aber er vermittelt dem Leser Denkanstöße, die definitiv in die richtige Richtung weisen. Überhaupt geht es in erster Linie um das richtige Denken. Die eigenen Gedanken bilden einem die Realität! Und wenn man seinen Gedankengängen prinzipieller Natur folgt, erfolgen auch die Entsprechenden Erfolge zu finanziellen Freiheit.

Weiter Bücher von Timothy Ferris

Zuletzt aktualisiert am: 21.08.2018 um 04:15 Uhr.

Was ist jetzt das besondere an dem Buch die 4 Stunden Woche?

Die 4 Stunden Woche gibt ein Gefühl dafür, was im Leben alles möglich ist, wenn man nur die richtigen Entscheidungen trifft. Jeder macht Fehler, und bei niemandem klappt alles beim ersten mal. Aber es geht darum, sich überhaupt dafür zu entscheiden, so einen Lebensstil zu wagen. Dieses Buch gibt für viele Mensche überhaupt erstmal den Anstoß in eine Richtung zu denken, die weg ist vom 9 to 5 Job. Es geht dabei nicht darum, tatsächlich auf die Minute nur 4 Stunden in der Woche zu arbeiten. Im Gegenteil, wenn man dahin will, muss man anfangs sogar viel mehr tun. Aber mit einem konkreten Ziel vor Augen kann man ein Leben mit wenig Arbeit erreichen. Was man aber sagen muss ist, das hier die Arbeit als etwas gesehen wird, was wir für andere tun. Es ist, wenn man in Ruhe für seine eigenen Ziele arbeitet, nichts schlechtes daran zu arbeiten. Im Gegenteil, wenn man das tut, was einem Spaß macht, ist es keine Arbeit mehr und erreicht seine Freiheit!